Rotary International
Wiesbaden

International Inner Wheel
Wiesbaden

Home Impressum
Die Stadt Wiesbaden
Über Rotary


Termine

Clubs
RC Wiesbaden
RC Wiesbaden Kochbrunnen
RC Wiesbaden Nassau
RC Wiesbaden Rheingau








Dienste
Geschichte

Die Rotary-Organisation

Die Clubs
Die Zelle des rotarischen Lebens ist der einzelne Club, der von einem jährlich aus dem Mitgliederkreis gewählten Präsidenten geleitet wird; ihm stehen ein Vizepräsident und weitere Vorstandsmitglieder mit jeweils besonderen Aufgaben zur Seite. Ihre Amtszeit dauert ein Jahr und läuft, entsprechend dem offiziellen Rotary-Jahr, vom 1. Juli bis 30. Juni.

Es ist die Aufgabe des Club-Präsidenten, das Clubleben bei Veranstaltungen, besonders bei den wöchentlichen Begegnungen der Mitglieder, auf die Ziele Rotarys hin auszurichten. Ihm helfen hierbei die für die einzelnen Dienstbereiche eingesetzten Vorstandsmitglieder sowie Ausschüsse für bestimmte Sachgebiete.
- Der Vizepräsident - im allgemeinen der designierte Präsident des folgenden Rotary-Jahres - vertritt den Präsidenten.
- Der Sekretär erledigt den Schriftverkehr und stellt den Wochenbericht mit der Niederschrift über das wöchentliche Treffen zusammen, den jedes Mitglied erhält.
- Der Schatzmeister verwaltet die Kasse.
- Der Clubmeister ist verantwortlich für die Clubveranstaltungen.
- Der Vortragswart sorgt für die Vorträge, die bei den Zusammenkünften gehalten werden. Vorträge von Rotariern oder Gästen sind ein wesentlicher Bestandteil des Clublebens.

Alle Clubs sind in der gesamten Welt nach gleichen Regeln aufgebaut und den gleichen rotarischen Grundsätzen verpflichtet.

Der einzelne Club soll aus mindestens 20 Mitgliedern bestehen. Jeweils 40 bis 60 Rotary Clubs werden zu einem Distrikt zusammengefaßt, der von einem für dieses Amt vorbereiteten, jährlich wechselnden Governor aus einem der Clubs des jeweiligen Distrikts geleitet wird.

Die Convention
Oberstes Organ von Rotary Intenational ist der Jahreskongress, die sog. Convention, die an wechselnden Plätzen der Welt stattfindet und auf der die Internationalität von Rotary ihren sichtbaren Ausdruck findet.

Das Board
Rotary International wird von einem Zentralvorstand, dem Board, geleitet, der aus dem Jahrespräsidenten, dem Präsidenten des folgenden Jahres, den Vizepräsidenten und Direktoren besteht. Ein Generalsekretär und ein Zentralbüro mit Sitz in Evanston (Illinois, USA) führen die eigentliche Verwaltungsarbeit aus. Das Sekretariat von Rotary International unterhält in Zürich ein Büro, das den in Kontinentaleuropa, Nordafrika und dem östlichen Mittelmeergebiet gelegenen Rotary Clubs zur Verfügung steht.